Saad ibn Ubada
27 Buchstaben des Wissens

Aussprache: al-huruf as-sabah wal-ischruun lil-ilm
arabisch:
الحروف السبعة والعشرون للعلم
persisch:
۲۷حروف دانش
englisch:
The 27 Letters of Knowledge

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die "27 Buchstaben des Wissens" sind ein Konzept, das in einigen Überlieferungen [hadith] im Zusammenhang mit Imam Mahdi (a.) erwähnt wird.

Demnach haben alle Propheten bis zu Prophet Muhammad (s.) den Menschen nur über zwei Buchstaben (Teile) des Wissens gebracht, wohingegen mit dem Erscheinen des Imam Mahdi (a.) dieses Wissen auf 27 Buchstaben (Teile) anwachsen, also eine Art Explosion des Wissens erfolgen wird. 

Diese Zahl symbolisiert nicht buchstäblich 27 individuelle Buchstaben eines Alphabets, sondern vielmehr die Vollständigkeit und Tiefe des göttlichen Wissens, das den Menschen zur Verfügung gestellt wird. Es ist eine Darstellung, die die umfassende Erkenntnis [irfan] und Weisheit [hikma] betont, die Imam Mahdi mit sich bringen und der Welt offen legen wird.

Imam Sadiq (a.) sagte: „Wissen ist in 27 Buchtaben (Teilen) enthalten und alles, was alle (früheren) Gesandten [rasul] brachten, waren nur zwei dieser Buchstaben und bis zu dem Tag (an dem Imam Mahdi (a.) erscheint) wird das Volk nichts mehr als von diesen beiden Buchstaben Kenntnis erhalten. Wenn also unser Qa'im kommt, wird er die anderen fünfundzwanzig Buchstaben (des Wissens) mitbringen und diese unter den Menschen verbreiten und sie zu den vorherigen zwei Buchstaben (Teilen) hinzufügen, so dass ihnen die siebenundzwanzig Buchstaben (des Wissens) übermittelt sein werden.“ (Wasail al-Schia, Band 7, Seite 326, Hadith 10).

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de