Subhandahu wa ta'ala
  Subhanahu wa ta'ala

Aussprache: subhaanahu wa ta-aalaa
arabisch:
سبحانه و تعالى
persisch:
سبحانه و تعالى
englisch:
Subhanahu wa ta'ala

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Ausdruck "Subhanahu wa ta'ala" ist ein häufig von Muslimen verwendeter arabischer Ausdruck der "Lobgepriesen und Erhaben ist Er" bedeutet und ausschließlich nach einer Nennung ALLAHs als Lobformel verwendet wird.

Der Ausdruck findet auch in schriftlichen Texten Verwendung (selbst in Übersetzungen), indem eine bestimmte Abkürzung in Klammern hinter ALLAH gesetzt wird: Zumeist "swt" in der lateinisierten Form.

Der Ausdruck gilt als empfohlene [mustahab] Lobpreisen des Allmächtigen. Üblicherweise wird der Zusatz selbst in deutschsprachigen Texten im Arabischen hinzugefügt. Allerdings gibt es zunehmend auch Referenten und Sprecher, die eine Verdeutschung derartiger Ausdrücke befürworten und daher einen deutschsprachigen Lobpreis verwenden.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de