Takbir
Takbir, Größenpreisung

Aussprache:
arabisch: تكبير
persisch: تكبير
englisch: doxology of greatnes

Bild: Kalligraphie der Größenpreisung auf der Erdkugel

.Bücher von Allama Tabatabai finden Sie im Verlag Eslamica.

Als Größenpreisung [takbir] wird die Aussage:

Allah ist am größten [allahu akbar,الله أَكْبَر ]

bezeichnet.

Es handelt sich um einen sehr häufig verwendeten Ausdruck im Islam. Jedes Ritualgebet beginnt mit einer Eröffnungspreisung [takbirat-ul-ihram], das eine Anwendung der Größenpreisung ist. Auch im Gebetsruf [adhan] und Gebetsaufruf [iqama] kommt sie vor. Die Größenpreisung als Schrift bzw. Kalligraphie ist Bestandteil der Flagge der Islamischen Republik Iran und des Irak.

"Akbar" ist die Elativ-Form des Adjektivs  "kabir" [كبير], was so viel wie "groß" bzw. "großartig" bedeutet. Der Elativ umfasst die Bedeutungen des Komparativs (größer als) und des Superlativs (am größten).

In vielen Werken der Westlichen Welt wurde die Größenpreisung bekannt gemacht, so z.B. sagt Athos in Alexandre Dumas' berühmten Werk "Die drei Musketiere": "Gott ist groß, wie die Mohammedaner sagen, und die Zukunft ruht in seiner Hand."

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de