Tarif
  Tarif

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Als Tarif wird in der deutschen Sprache eine angebotene Vereinbarung bzw. Dienstvertrag bezeichnet, bei der der Anbieter mehreren möglichen Interessenten anbietet für das Erbringen einer bestimmten Leistungen eine definierte Gegenleistung zu verlangen.

In der Regel handelt es sich um einen festgesetzten Preis für eine Dienstleistung, die von einer staatlichen oder halbstaatlichen Institution angeboten bzw. festgelegt wird.

Der Begriff selbst stammt vom arabischen "Bekanntmachung" [تَعْرِيفَة /taʿrifa] und ist ein Derivat des [عَرَّف /arrafa] "bekanntmachen". Der Begriff wurde in der Welt des Islam unter anderem für Zolltarife verwendet, woraus die Verwendung in der Westlichen Welt herrührt.

Zuweilen wird behauptet, dass die andalusische Stadt Tarifa ebenfalls ihren Namen von diesem Wortstamm abgeleitet habe, aber die meisten Historiker sind sich darüber einig, dass es in dem Fall auf den Heerführer Tarif ibn Malik zurückzuführen ist, der 710 n.Chr. mit einer Truppe von ca. 500 Mann den Ort einnahm.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de