Tschahar Mahal
  Tschahar Mahal und Bachtiyari

Aussprache: tschahaar mahaak wa bachtiyaariy
arabisch:
تشهارمحال وبختیاري
persisch:
‏استان چهارمحال و بختياری
englisch: 
Chaharmahal and Bakhtiari

.Bücher von Allama Tabatabai finden Sie im Verlag Eslamica.

Tschahar Mahal und Bachtiyari ist eine der Provinzen des Iran und liegt im Westen des Landes.

Die Hauptstadt der Provinz ist Schahr-e Kord (Stadt der Kurden).

Zu den größten Städten der Provinz zählen Schahr-e Kord, Schahrekian, Hafscheddschan, Borudschen, Lordegan, Farsan, Ardal, Farrochschahr, Naaftsch, Saman, Dschuneghan, Ben, Gandoman, Boldadschi und Faradonbeh.

Die Provinz Tschahar Mahal und Bachtiyari ist in 5 Landkreise aufgeteilt, die zumeist nach den gleichnamigen Städten benannt sind: Ardal, Borudschen, Farsan, Lordegan, Schahr-e Kord. Die Aufteilung entspricht (eher zufällig) dem Provinznamen Tschahar Mahal und Bachtiyari (vier Landkreise und Bachtiary), wobei es einen Landkreis "Bachtiary" nicht mehr gibt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de