Tufail ibn Amr
  Tufail ibn Amr

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch: Tufail bin Amr

.Bücher von Allama Tabatabai finden Sie im Verlag Eslamica.

At-Tufail Ibn Amr ad-Daussi war ein  Gefährte des Propheten Muhammad (s.).

Er entstammt dem Banu Dauss und gehörte zu den Oberen des Stammes. Daher war er wohlhabend und gebildet. Als er eine damals übliche Pilgerfahrt nach Mekka durchführte, um den Götzen zu huldigen, wie es damals üblich war, erfuhr er von den in Mekka unterdrückten Muslimen. Bei der Kaaba soll er Prophet Muhammad (s.) erstmalig begegnet sein und war sofort von ihm angetan, obwohl ihn viele Mekkaner von ihm gewarnt hatten. Schon bald nahm er den Islam an, kehrte zu seinem Stamm zurück und lud sie zum Islam ein, wobei bis zu 80 Familien dem Ruf gefolgt sein sollen.

At-Tufail Ibn Amr ad-Daussi kehrte zum Propheten Muhammad (s.) zurück und bleib bei ihm. Nach dessen Dahinscheiden, gab er Abu Bakr den Treueid.

Er gehörte mit seinem Sohn Amr Ibn-Tufail zu der Armee, die gegen Musailima gekämpft hat. Bei der Schlacht von Yamama wurde er Märtyrer. Sein Sohn verlor seine rechte Hand.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de