VEB Halbmond
VEB Halbmond-Teppiche

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

VEB Halbmond-Teppiche sind in der DDR hergestellte Teppiche im Orient-Teppich-Stil.

In der DDR wurden die Firmen Koch und te Kock, Adoros und Tefzet im Jahr 1953 zum VEB Halbmond zusammengefasst. Alle Teppichwebereien waren zum VEB Halbmondteppich im VEB Kombinat DEKO Plauen zusammengeschlossen. Nach der Wiedervereinigung wurde der Betrieb 1990 unter dem Namen „Halbmond Teppichwerke GmbH“ weitergeführt. Im Teppichmuseum Schloß Voigtberg sind einige VEB Halbmond-Teppiche ausgestellt. Darunter befindet sich auch ein Gebetsteppich [sadschada].

Gebetsteppich [sadschada] von VEB Halbmond-Teppiche im Teppichmuseum Schloß Voigtberg (Foto Y.Özoguz, 2017)

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de