Versorgung [rizq]
  Versorgung, Lebensunterhalt [rizq]

Aussprache: rizq
arabisch: رزق
persisch:
رزق , روزی
englisch: provision

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Als Versorgung [rizq] bzw. Lebensunterhalt werden alle materiellen und immateriellen Gaben ALLAHs bezeichnet, die für das Leben im Diesseits notwendig sind. Dem islamischen Verteilungskonzept basiert auf dem Grundgedanken, dass der Schöpfer [chaliq] in seiner Schöpfung mehr als hinreichend Versorgung für die gesamte Menschheit bereit gestellt hat. Dementsprechend ist einer der 99 schönsten Namen ALLAHs: "Der Versorger" [ar-razzaaq, الرزّاق]

Die Tatsache, dass dennoch Menschen hungern beruht demnach auf dem Fehlen von Gerechtigkeit und auf der Unterdrückung durch Unterdrücker [zalim].

Im islamischen Familienkonzept ist der Mann für die Versorgung der Familie zuständig, wohingegen die Frau ihr Geld für sich allein verwenden kann.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de