Insan Kamil
  Der vollkommene Mensch [al-Insan al-Kamil]

Aussprache: al insaan al kaamil
arabisch:
الإنسان الكامل
persisch:
إنسان كامل
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der vollkommene Mensch [al-Insan al-Kamil] ist ein Ehrentitel für Prophet Muhammad (s.).

Der Begriff bedeutet "die Person, die Vollkommenheit erreicht hat." Es ist ein wichtiges Konzept in der islamischen Kultur zur Schöpfung des Menschen, dass die Vervollkommnung eben möglich ist und durch Prophet Muhammad (s.) vorgelebt wurde. Nur deshalb müssen alle Muslim der Verfahrensweise [sunna] des Propheten Muhammad (s.) folgen.

Als einer der ersten, der diesen Begriff ausführlich verwendet und kommentiert hat, gilt Ibn Arabi. Seine Überlegungen beruhen auf einer Überlieferung des Propheten Muhammad (s.), der gesagt hat: "Ich war ein Prophet, als Adam zwischen Wasser und Ton war". Der vervollkommnete Mensch ist nicht an Raum und Zeit gebunden.

Auch Ayatollah Morteza Motahhari hat ein Buch über Prophet Muhammad (s.) veröffentlicht, das er "al-Insan al-Kamil" betitelt hat. Bereits bei Halladsch und Al-Biruni ist der Begriff zu finden. Imam Chomeini hat diese Perfektion ausgedrückt, indem er nur noch einen Unterschied zwischen ALLAH und Prophet Muhammad (s.) ausgemacht hat, dass nämlich Ersterer der Schöpfer und Zweiterer das Geschöpf ist. Auch Abd al-Karim ibn Ibrahim al-Dschili beschäftigte sich mit dem Konzept.

Gemäß Vorstellung der Schiiten trifft der Begriff auf alle Mitglieder der Ahl-ul-Bait (a.) zu. Zuweilen wird dieser Begriff mit dem christlichen Ecce Homo verglichen, wobei es einige Abweichungen gibt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de