Richard Wagner
  Richard Wagner

Aussprache: richard waagner
arabisch: ريتشارد فاغنر
persisch:
ریچارد وگنر
englisch: Richard Wagner

22.5.1813 - 13.2.1883 n.Chr.

Wilhelm Richard Wagner war ein bedeutender deutscher Komponist, Dramatiker, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent.

Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jh. n.Chr. und einer der bekanntesten deutschen Komponisten überhaupt. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit der Musik indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus, die heute noch abgehalten werden. Wie zu seiner Zeit üblich, hatte er sich auch mit dem Islam beschäftigt. Das wir u.a. in seinem "Offenen Schreiben an Herrn Ernst von Weber" (Erschien zuerst im Oktoberstücke der »Bayreuther Blätter« 1879) schrieb:

"Mahomet, als er alle Wunder der Schöpfung durchlaufen, erkennt schließlich als das Wunderbarste, dass die Menschen Mitleid mit einander hätten; wir setzen dieses, solange wir uns ihm anvertrauen, bei unserem Arzte unbedingt voraus, und glauben ihm daher eher als dem spekulierenden, auf abstrakte Ergebnisse für seinen Ruhm hin operierenden Physiologen im Seziersaal. ..."

Wagner hatte einstmals auch den Plan, eine Episode aus Schacks Übersetzung zum Epos über Rustam zu einer Oper zu bearbeiten und war schon so weit gekommen, dass er zwischen zwei bestimmten Episoden, nämlich der Sage von Rustam und Esfandiyar oder dem Untergange des Siyawasch schwankte.