Muhammad Yazdi
Ayatullah Muhammad Yazdi

Aussprache: jasdiy
arabisch:
محمد یزدی
persisch:
محمد یزدی
englisch: Mohammad Yazdi

1932 - ??? n.Chr.

Bild: 2011 bei seinem Aufenthalt im Krankenhaus

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Ayatullah Muhammad Yazdi ist ein hoher Geistlicher der Islamischen Republik Iran der zwischen 1989 und 1999 Oberster Richter des Landes war.

Er wurde in das Amt vom Imam Chamene'i ernannt. Sein Vorgänger war Abdulkarim Mousa´wi Ardibili und sein Nachfolger Seyyed Mahmoud Haschemi Schahroudi.

Er ist Mitglied des Wächterrats und war einer der Vertreter Imam Chamene'is beim Freitagsgebet [salat-ul-dschuma]. In 2005 war er als Präsidentschaftskandidat aufgestellt, verlor aber gegen Ahmadinedschad.

In 2011 erkrankte er und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Dort hat ihn auch Imam Chamene'i besucht.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de