Zahnputzholz
  Zahnputzholz
[miswak, siwak]

Aussprache: miswak
arabisch: المسواك
persisch: مسواك
englisch: Miswak

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Eine natürliche im Islam eingeführte ursprüngliche Form einer natürlichen Zahnbürste. Für den Miswak oder Siwak (arabisch für Stäbchen zum Abwischen der Zähne) werden meist Zweige des Arakbaumes (salvadora perscia) oder anderer aromatischer Hölzer verwendet, deren Ende durch Kauen oder Plattklopfen aufgefasert werden. Durch Untersuchungen in jüngster Zeit wurde festgestellt, dass die von Muslimen benutzten Hölzer einen hohen Fluoridgehalt aufweisen. Die Zahnpflege gehört zu den dringend empfohlenen Handlungen im Islam.

Durch religiöse Gebote werden Muslime zur Mundhygiene aufgefordert. Der Prophet Muhammad (s.) war diesbezüglich immer mit gutem Beispiel vorangegangen. Eine Überlieferung des Prophet Muhammad (s.) besagt: „Ihr sollt Euren Mund reinigen, denn dies ist (auch) ein Weg für die Lobpreisung Gottes“. Das Zähneputzen ist daher eine religiöse Pflicht und mehr als nur hygienische Maßnahme.

Bücher zum Thema

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de