Zahra
Fatima Zehra (sa)
Oh Fatima Zahra
Zahra

Aussprache: zah-ra'
arabisch:
زهراء
persisch:
زهرا
englisch: Zehra

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Zahra ist ein weiblicher arabischer Vorname und bedeutet sinngemäß "dessen Gesicht hell erleuchtet ist" bzw. "Erleuchtete". Es ist der berühmteste Titel Fatimas (a.).

Prophet Muhammad (s.) selbst hatte seiner Tochter Fatima (a.) diesen Titel gegeben. Die Ahl-ul-Bait (a.) haben in zahlreichen Überlieferungen den Sinn des Titels erläutert: Man fragte Imam Baqir (a.), warum Fatima (a.) auch “Zahra“ genannt wurde. Er (a.) antwortete: „Weil ALLAH sie aus dem Licht [nur] Seiner Erhabenheit erschuf. Durch ihr Licht wurden Himmel und Erde in Helligkeit getaucht. So sehr, dass sich die Engel, beeindruckt von diesem Licht, vor ALLAH niederwarfen und sprachen: „O ALLAH, was ist das für ein Licht?“ ALLAH antwortete: „Es ist eine Flamme, die Ich aus dem Licht Meiner Erhabenheit schuf und in den Himmeln anbrachte. Ich werde sie aus den Lenden des besten Propheten hervorgehen lassen und aus ihrem Licht die reinen, rechtleitenden Imame (hervorgehen lassen), damit diese die Menschen zu Mir führen. Sie werden die Nachfolger Meines Gesandten sein“.“ (Kaschf-ul-Dschumah, B. 2, S. 90)

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de