Zaqqum
  Zaqqum

Aussprache: zakkuum
arabisch:
‏زقوم
persisch:
‏زقوم
englisch: Zakkum

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Zaqqum, zuweilen Saqqum geschrieben, ist ein Begriff aus dem Heiligen Qur'an und wird als ein Baum beschrieben, der Speise der Schuldhaften sein wird.

Im Heiligen Qur'an kommt der Begriff drei Mal vor, zwei Mal bestimmt (37:62, 44:43) und ein Mal unbestimmt (56:52).

Teilweise wird behauptet, dass es sich um den Oleanderbaum handeln soll, was aber auf den Begriff im Heiligen Qur'an schwer anwendbar ist.

Es ist eine Nahrung für die Verdammten der Hölle [dschahannam], dessen Beschreibung eher einem Gleichnis entspricht.

Der Begriff selbst wird in vielen Sprachen der Muslime als Schimpfwort benutzt, z.B. Sikkim (Sıkkım) im Türkischen als Aufforderung, es zu essen.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de