Zwietracht
  Zwietracht [fitna]

Aussprache: fitna
arabisch:
فتنة
persisch:
فتنه
englisch: trial or tribulation

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der islamische Begriff Zwietracht [fitna] bezeichnet grundsätzlich jede Form von Zwietracht, die zwischen Menschen entstehen kann, sei es ein persönlicher Zwist oder eine gesellschaftliche Unruhe.

Der arabische Begriff fitna (pl. fitan) erscheint im Heiligen Qur'an mehrmals. Es steh im Sinn von "Aufruhr gegen die göttliche Ordnung".

Bei sunnitischen Muslimen gelten die Ereignisse rund um die Kamelschlacht und die Schlacht von Siffin als "große Fitna". Damit wird zumeist der Verurteilung Muawiyas für seine Verbrechen ausgewichen. Aus der Sicht von schiitischen Muslimen waren bereits zuvor die Ereignisse um Saqifa eine Zwietracht mit katastrophalen Folgen für die Muslime.

In einem erweiterten Sinn bezeichnet "Fitna" schwere Zeiten, in denen vermehrt mit Glaubensspaltung und Apostasie gerechnet werden kann. Es wird hier oft in der Bedeutung "schwere Prüfung" bzw. "Versuchung durch Gott" verwendet. Muslime erwarten vom erwarteten Imam Mahdi (a.), dass er sämtliche Zwietracht [fitna] auf Erden überwinden wird.

"Fitna" ist auch der Name eines bekannten Propagandafilmes gegen den Islam aus dem 21. Jh. n.Chr. des niederländischen Parlamentsabgeordneten Geert Wilders.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de