Bittgebete

Audienz zu Arba'in [ziyarat-ul-arbain]

 
(Aus dem Buch Mafatih-ul-Dschinaan - Übersetzung von ehemaligen Verein FADAK e.V.)

Audienz zum Arba'in

Im Namen Gottes, des Sich-Allerbarmenden, des Barmherzigen

Gegrüßt seiest Du und der Friede sei mit Dir

Oh Freund und Stellvertreter Gottes und Geliebter Gottes

Gegrüßt seiest Du und der Friede sei mit Dir

Du Liebender und Empfänger der Gunst Gottes und der bei Ihm

Hoch Angesehene.

Gegrüßt seiest Du und der Friede sei mit Dir

Auserwählter unter der Elite Seiner Diener und Sohn dieser Elite.

Gegrüßt seiest Du und der Friede sei mit dir

Der Unterdrückte und Martyrer auf dem Wege Gottes

Gegrüßt seiest Du und der Friede sei mit Dir

Der getötet wurde auf dem Wege von Wahrheit und Recht, so das jedes Auge um dieses Rechtes Willen Tränen vergießt und

Dadurch ewige Glückseligkeit erlangt.

Oh mein Gott,

Ich bezeuge, das er Dein Stellvertreter und Freund ist und der Sohn deines Stellvertreters und Freundes

und dein auserwählter Diener und der Sohn der von Dir Auserwählten.

Er wurde durch deine freigiebige Güte und deine Großmut erfolgreich und siegreich und durch das Martyrium hast Du Ihn geehrt

und durch Glückseligkeit hast Du Ihn besonders erwählt.

Du hast Ihn erwählt, durch seine Nachkommen und hast ihn bestimmt zum Herrn aller Herrn

Und zum großen Führer unter den Großen der Welt und Führer für

Die göttlichen Führer der Welt.

Und Du hast Ihn erwählt zum Beschützer und Verteidiger des Islams

Und bestimmtest Ihn zum Erben aller Propheten

Und zu einem der Nachfolger des Propheten

Und Du hast Ihn erwählt zum Beweis für die Menschheit.

Und Er ist gleichfalls die Vervollkommnung der Beweiskraft und Du beseitigst durch Ihn alle Ausflüchte und Vorwände.

Und er hat die Belehrungen und Predigten für die Gemeinschaft freundlich beschert und Sein reines Blut floss auf der Erde auf Deinem Wege

um Deine Diener aus der Unwissenheit und dem Irrtum zu erretten.

Und die Menschen, die sich von der Welt täuschen ließen und Ihr Jenseits verkauften für ein Nichts dieser Welt

Und die Ungerechtes und Unterdrückung begingen und die beim Folgen Ihrer Triebseele elend zugrunde gingen

Und die zornig waren auf Dich und Deinen Propheten

Und die, die denen unter Deinen Dienern gehorchten, die zu den Leuten des Verrates und der Spaltung und Zwietracht gehören.

Diese Diener haben die schwere Last der Sünde getragen, was zum Anlass wurde dafür, dass sie ins Feuer kamen.

Dieser geehrte Imam hat gegen jene Unterdrücker gekämpft, mit Geduld und Durchhaltevermögen bis sein Blut floss,

in Gehorsamkeit zu Dir und er kämpfte bis der Bereich seiner Würde verletzt wurde.

Oh mein Gott, verfluche diese Unterdrücker hart und bestrafe sie

Mit einer schmerzhaften Strafe.

Gegrüßt seiest Du und der Friede sei mit Dir,

Oh Sohn des Gesandten Gottes.

Gegrüßt seiest Du, und der Friede sei mit Dir,

Oh Sohn des Herrn der Auserwählten.

Ich bezeuge, dass Du der Vertraute Gottes bist und der Sohn seines Vertrauten.

Du hast glücklich gelebt.

Und bist im Lob der Wahrheit und Gottes vergangen

Und bist gestorben, als es zu dir keinen Vergleich gab.

Du wurdest auf dem Wege der Wahrheit unterdrückt und zum Martyrer.

Ich bezeuge, das Gott der Erhabene, sein Versprechen, das er Dir gab

(der Rang der höchsten Glückseligkeit und das Recht der umfassenden, großen Fürsprache für die Menschen) einlösen wird

Und diejenigen, die dich störten und erniedrigten zu Grunde richtet.

Und diejenigen, die dich töteten werden hart bestraft.

Ich bezeuge, das du dem Vertrag mit Gott treu geblieben bist (um deine dir von Gott verliehene Aufgabe zu erfüllen)

Und Du hast auf dem Wege Gottes gekämpft, bis Du die Gewissheit erlangtest.

Verflucht seien die, die dich töteten.

Die dich unterdrückten.

Verflucht sei die Gemeinschaft derer,

die die Nachricht von Deinem Tode und der Unterdrückung an Dir vernahmen und die damit zufrieden waren.

Oh mein Gott, Ich nehme Dich zum Zeugen, dass ich der Freund dessen bin, der Sein (des geehrten Imams) Freund ist

Und der Feind dessen, der Sein Feind ist.

Bei meinem Vater und meiner Mutter, die geopfert sein sollen für dich, Sohn des Gesandten Gottes,

Ich bezeuge, dass Du Licht bist von geehrten Lenden und einem reinen Mutterleib.

Du wurdest nicht verunreinigt durch die Unreinheit der Unwissenden.

Du wurdest nicht mit dem dunklen Gewand der Unwissenheit bekleidet

Und

Ich bezeuge, dass Du eine der Säulen der Religion bist und eine Grundlage für die Muslime und ein Schutz für die Gläubigen

Und

Ich bezeuge, dass Du ein Führer bist, der gut ist, gottesfürchtig, zufrieden, klug, rein rechtleitend und der der rechtgeleitet wurde

Und

Ich bezeuge, dass die Imame, die von deinen Söhnen stammen ein Wort der Gottesfurcht sind,

Zeichen auf dem richtigen Weg und ein starkes Seil des Glaubens und ein Beweis Gottes für alle Weltenbewohner

Und

Ich bezeuge, dass ich an Euch glaube

Und mit Gewissheit überzeugt bin von Eurer Rückkehr.

Am Beginn meiner Religion und am Ende meiner Taten ( die Alle der Führung durch Euch unterstehen)

Und mein Herz hat sich Euren Herzen unterworfen

Und mein ganzes Leben mit all seinem Tun folgt Eurem Befehl.

Meine Unterstützung steht zu Eurer Bereitschaft

Bis Gott Euch die Erlaubnis gibt [für den Aufstand von Imam Zaman (a.s.)]

Und so bin ich

mit Euch,

mit Euch

und nicht mit euren Feinden!

Der Gruß Gottes sei auf Euch und Eurem Geist und Euren Leibern und Eurem Zeugnis und Eurer Abwesenheit und Eurer Erscheinung und Eurem Inneren.

Oh Gott beider Welten nimm dieses Bittgebet an.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de