Bittgebete aus dem Qur'an
  Bittgebete aus dem Heiligen Qur'an

Siehe auch Heiliger Qur'an und Bittgebet.

Unser Herr, nimm es von uns an. Du bist der, der alles hört und weiß. (Heiliger Qur'an 2:127)

Unser Herr, mache uns beide Dir ergeben und (mache) aus unserer Nachkommenschaft eine Gemeinschaft, die Dir ergeben ist. Und zeige uns unsere Riten, und wende Dich uns gnädig zu. Du bist der, der sich gnädig zuwendet, der Barmherzige. (Heiliger Qur'an 2:128)

Unser Herr, lass unter ihnen einen Gesandten aus ihrer Mitte erstehen, der ihnen deine Zeichen verliest und sie das Buch und die Weisheit lehrt und sie läutert. Du bist der Mächtige, der Weise. (Heiliger Qur'an 2:129)

Unser Herr, schenke uns im Diesseits Gutes und auch im Jenseits Gutes, und bewahre uns vor der Pein des Feuers. (Heiliger Qur'an 2:201)

Unser Herr, gieße Standhaftigkeit über uns aus, festige unsere Schritte und unterstütze uns gegen die ungläubigen Leute. (Heiliger Qur'an 2:250)

Unser Herr, belange uns nicht, wenn wir vergessen oder fehlen. (Heiliger Qur'an 2:286)

Unser Herr, lege auf uns keine Last, wie Du sie auf die gelegt hast, die vor uns lebten. (Heiliger Qur'an 2:286)

Unser Herr, lade uns nichts auf, wozu wir keine Kraft haben. Verzeihe uns, vergib uns und erbarme dich unser. Du bist unser Schutzherr, so unterstütze uns gegen die ungläubigen Leute. (Heiliger Qur'an 2:286)

Unser Herr, lass unsere Herzen nicht abweichen, nachdem Du uns rechtgeleitet hast. Und schenke uns von Dir Barmherzigkeit. Du bist ja der Freigebige. (Heiliger Qur'an 3:8)

Unser Herr, wir glauben, so vergib uns unsere Sünden und bewahre uns vor der Pein des Feuers (Heiliger Qur'an 3:16)

Unser Herr, wir glauben an das, was Du herabgesandt hast, und wir folgen dem Gesandten. So verzeichne uns unter denen, die bezeugen. (Heiliger Qur'an 3:53)

Unser Herr, vergib uns unsere Schuld und unsere Maßlosigkeit in unserem Anliegen. Festige unsere Schritte und unterstütze uns gegen die ungläubigen Leute. (Heiliger Qur'an 3:147)

Unser Herr, Du hast dies nicht umsonst erschaffen. Preis sei Dir! Bewahre uns vor der Pein des Feuers. (Heiliger Qur'an 3:191)

Unser Herr, wen Du ins Feuer eingehen läßt, den hast Du zuschanden gemacht. Diejenigen, die Unrecht tun, werden keine Helfer haben. (Heiliger Qur'an 3:192)

Unser Herr, wir haben einen Rufer gehört, der zum Glauben ruft: Glaubt an euren Herrn. Da haben wir geglaubt. Unser Herr, vergib uns unsere Sünden und sühne uns unsere Missetaten, und berufe uns mit den Frommen ab. (Heiliger Qur'an 3:193)

Unser Herr, gib uns das, was Du uns durch deine Gesandten verheißen hast, und mache uns am Tag der Auferstehung nicht zuschanden. Du brichst das Versprechen nicht. (Heiliger Qur'an 3:194)

Unser Herr, wir glauben. Verzeichne uns unter den Zeugen. (Heiliger Qur'an 5:83)

Oh Allah, unser Herr, sende auf uns einen Tisch vom Himmel herab, daß er für uns, für den ersten von uns und den letzten von uns, ein Fest sei, und ein Zeichen von Dir. Und versorge uns. Du bist der beste Versorger. (Heiliger Qur'an 5:114)

Unser Herr, wir haben uns selbst Unrecht getan. Und wenn Du uns nicht vergibst und dich unser erbarmst, werden wir bestimmt zu den Verlierern gehören. (Heiliger Qur'an 7:23)

Unser Herr, stelle uns nicht zu den Leuten, die Unrecht tun. (Heiliger Qur'an 7:47)

Unser Herr, richte zwischen uns und unserem Volk nach der Wahrheit. Du bist der beste Richter. (Heiliger Qur'an 7:89)

Unser Herr, gieße Geduld über uns aus und berufe uns als Gottergebene ab. (Heiliger Qur'an 7:126)

Auf Allah vertrauen wir. Unser Herr, mach uns nicht zu einer Versuchung für die Leute, die Unrecht tun, und errette uns in deiner Barmherzigkeit von den ungläubigen Leuten. (Heiliger Qur'an 10:85-86)

Unser Herr, Du weißt, was wir verbergen und was wir offenlegen, und vor Allah ist nichts verborgen, weder auf der Erde noch im Himmel. (Heiliger Qur'an 14:38)

Mein Herr, lass mich und die aus meiner Nachkommenschaft das Gebet verrichten, unser Herr, und nimm unser Rufen an. (Heiliger Qur'an 14:40)

Unser Herr, vergib mir und meinen Eltern und den Gläubigen am Tag, da die Abrechnung heraufkommen wird. (Heiliger Qur'an 14:41)

Unser Herr, lass uns Barmherzigkeit von Dir zukommen und bereite uns aus unserer Angelegenheit einen guten Ausweg. (Heiliger Qur'an 18:10)

Unser Herr, wir glauben, so vergib uns und erbarme dich unser. Du bist der Beste derer, die sich erbarmen. (Heiliger Qur'an 23:109)

Unser Herr, wende ab von uns die Pein der Hölle. (Heiliger Qur'an 25:65)

Unser Herr, schenke uns an unseren Gattinnen und unseren Nachkommenschaften Grund zur Freude, und mache uns zu einem Vorbild für die Gottesfürchtigen. (Heiliger Qur'an 25:74)

Lob sei Allah, der die Betrübtheit von uns weggenommen hat! Unser Herr ist wahrlich voller Vergebung und zeigt sich erkenntlich. (Heiliger Qur'an 35:34)

Unser Herr, Du umschließt alle Dinge in deiner Barmherzigkeit und deinem Wissen. So vergib denen, die sich bekehrt haben und deinem Weg gefolgt sind, und bewahre sie vor der Pein der Hölle. (Heiliger Qur'an 40:7)

Unser Herr, laß sie in die Gärten Edens, die Du ihnen verheißen hast, eingehen, ebenso die Rechtschaffenen von ihren Vätern, ihren Gattinnen und ihren Nachkommen, Du bist der Mächtige, der Weise. Und bewahre sie vor den Missetaten. An jenem Tag, wen Du vor den Missetaten bewahrst, dessen hast Du dich erbarmt, und das ist der großartige Erfolg. (Heiliger Qur'an 40:8-9)

Unser Herr, vergib uns und unseren Brüdern, die uns im Glauben vorangegangen sind. Und setze in unsere Herzen keinen Groll gegen die, die glauben. Unser Herr, du hast Mitleid und bist barmherzig. (Heiliger Qur'an 59:10)

Unser Herr, auf Dich vertrauen wir, und Dir wenden wir uns reumütig zu. Und zu Dir führt der Lebensweg. (Heiliger Qur'an 60:4)

Unser Herr, mach uns nicht zu einer Versuchung für die, die ungläubig sind. Und vergib uns, unser Herr. Du bist der Mächtige, der Weise. (Heiliger Qur'an 60:5)

Unser Herr, vollende für uns unser Licht und vergib uns. Du hast Macht zu allen Dingen. (Heiliger Qur'an 66:8)

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de