Bittgebete

Bittgebet der moralischen Erhebung [makarim-ul-achlaq]

Von Imam Zain-ul-Abidin (a.)

Mehr zu Thema siehe: Bittgebet der moralischen Erhebung [makarim-ul-achlaq]

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Lasse meinen Glauben zum Glauben größter Vollkommenheit gelangen,
mache meine Gewissheit zur ausgezeichnetsten Gewissheit,
und zähle meine Absichten als beste Absichten und meine Taten als beste Taten.
Allah unser, vervollständige meine Absicht durch Deine Milde,
verbessere meine Gewissheit durch das, was mit Dir ist,
und berichtige durch Deine Kraft das, was schlecht ist in Mir.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Erspare mir die Sorgen, die mich ablenken,
beschäftige mich mit dem, was Du morgen von mir erfragen wirst,
und lasse mich meine Tage mit dem verbringen, wofür Du mich erschaffen hast.
Befreie mich von Bedürftigkeit,
dehne Deine Versorgung auf mich aus,
und versuche mich nicht mit Undankbarkeit
Ehre mich und suche mich nicht mit Stolz heim.
Lasse mich Dich anbeten und verdirb meine Verehrung nicht mit Selbstbewunderung.
Lasse mich Dich anbeten und verdirb meine Verehrung nicht mit Selbstbewunderung.
Lasse aus meinen Händen Gutes für die Menschen hervorgehen,
und lösche es nicht aus, indem ich sie sich mir verpflichtet fühlen lasse.
Gebe mir die höchsten moralischen Charakterzüge und bewahre mich vor Prahlerei.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Erhöhe mich nicht um eine einzige Stufe vor den Menschen
Ohne mich im gleichen Maße in mir selbst herabzusetzen
Und schaffe keine äußerliche Erhöhung für mich
Ohne eine innerliche Erniedrigung in mir selbst im gleichen Maße.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Lasse mich eine gesunde Führung genießen, die ich nicht ersetzen möchte,
Einen Weg der Wahrheit, von dem ich nicht abweiche,
und eine Absicht für richtiges Verhalten, die ich nicht bezweifle.
Lasse mich so lange leben wie mein Leben ein freigebiges
Geschenk zum Gehorsam Dir gegenüber ist;
Doch sollte mein Leben ein Weideland für Satan werden,
dann rufe mich zu Dir zurück, bevor Dein Hass mich erfasst
oder Dein Zorn auf mich ernst wird.
Allah unser, lasse in mir keine Eigenschaft
Dafür die ich schuldig werde, es sei denn, du berichtigst sie,
keinen Fehler, für den ich getadelt werde, es sei denn, Du machst ihn schön,
keinen unzulänglichen Charakterzug, er sei denn, Du vervollständigst ihn.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie;
Und ersetze für mich die Feindschaft der Hassenden mit Liebe,
den Neid der Gehässigen mit Zuneigung, das Misstrauen der Rechtschaffenen mit Freundschaft,
die Missachtung der Nahestenden mit Hingabe,
die Verlassenheit von Verwandten mit Hilfe,
die Bindung von Schmeichlern mit richtiger Liebe,
die Ablehnung anderer Menschen mit großmütiger Freundlichkeit
und die Bitterkeit der Furcht der Missetäter mit der Süße der Sicherheit.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Statte mich aus mit einer Hand gegen denjenigen, der mir Unrecht tut,
einer Zunge gegen denjenigen, der gegen mich spricht,
und einen Sieg über denjenigen, der mir hartnäckig Widerstand leistet.
Gib mir Geschick gegenüber dem, der gegen mich plant,
Macht über denjenigen, der mich schmäht,
und Sicherheit vor dem, der mich bedroht.
Gewähre mir Erfolg,
demjenigen zu gehorchen, der mir den geraden Weg zeigt
und demjenigen zu folgen, der mich zum Rechten leitet.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie,
und führe mich geradewegs dazu,
demjenigen, der mir gegenüber unaufrichtig ist, mit gutem Rat zu begegnen,
demjenigen, der mich im Stich gelassen hat, mit freundlicher Zuneigung zurückzugeben,
denjenigen, der mir vorenthält, mir freigebigem Geben zu belohnen,
demjenigen, der mich schneidet, mit Erneuerung der Freundschaft zu vergelten,
demjenigen, der mich verleumdet, mit freundlicher Erwähnung Widerstand zu leisten, für Gutes zu danken
und meine Augen vor Schlechtem zu verschließen.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Schmücke mich mit der Zierde der Rechtschaffenen,
und kleide mich mit dem Schmuck der Gottesfürchtigen,
durch Ausbreiten von Gerechtigkeit,
Zurückhalten von Wut,
Auslöschen der Flamme des Hasses,
Wiedervereinigen der voneinander Getrennten,
Aufheben von Zwietracht,
Verbreiten Guten Verhaltens,
Bedecken von Fehlern,
Milde des Gemüts,
Senken des Fittichs,
schönes Verhalten,
ruhiges Wesen,
angenehmes Benehmen,
fortschreiten zur Erlangung von Auszeichnung,
vorziehen von Freigebigkeit,
unterlassen von Verurteilung,
Freigebigkeit auch gegenüber jenen, die es nicht verdienen,
Aussprechen der Wahrheit, auch wenn sie schmerzlich sein sollt,
wenig Aufhebens machen um das Gute in meinen Worten und
Taten, auch wenn es viel sein sollte
Und viel Aufhebens machen um das Schlechte in meinen Worten und Taten, auch wenn es wenig sein sollte.
Vervollkommne dies für mich durch
andauernden Gehorsam,
Festhalten an der Gemeinschaft der gläubigen und Zurückweisen
der Menschen der Erneuerung und jener, die ihren Meinungen gemäß handeln.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Verheiße mir Deine umfassendste Versorgung in meinem Alter
Und Deine stärkste Kraft wenn ich erschöpft bin;
Und versuche mich nicht mit
Faulheit in Deiner Verehrung,
Blindheit für deinen Weg,
Hingabe für das, was der Liebe zu Dir entgegensteht,
Verbindung mit dem, der sich selbst von Dir getrennt hat,
und Loslösung von dem, der sich selbst an Dich gebunden hat.

Allah unser, lasse mich in Zeiten des Kummers auf Dich zugehen,
in Zeiten der Bedürftigkeit von Dir erbitten
und in Elend Dich anflehen.
Versuche mich nicht,
von anderen als Dir Hilfe zu suchen, wenn ich bekümmert bin,
mich selbst zu erniedrigen, indem ich bei einem anderen etwas erbitte, wenn ich arm bin
oder jemanden außer Dir um etwas zu bitten, wenn ich Angst habe;
denn dann würde ich
Dein Abwenden, Dein Zurückweisen und Deine Abkehr verdienen,
o Barmherzigster der Barmherzigen.
Allah unser Mache die Wünsche, den Zweifel und den Neid, den Satan in mein Herz legt,
Zur Erinnerung Deiner Größe,
zum Nachdenken über Deine Macht,
zum planen gegen Deinen Feind.
Mache alles, was er über meine Zunge kommen lässt,
die Unanständigkeit hässlicher Worte,
die Verleumdung guten Rufes,
das falsche Zeugnis,
das schlechte Regen über einen abwesenden Gläubigen
oder das Beschimpfen eines Anwesenden und alle ähnlichen Dinge,
zu einer Rede Deiner Lobpreisung,
einem Ausdruck, Dich zu preisen,
einem Aufgehen in Deiner Herrlichkeit,
einer Danksagung für Deine Gunst
und eine Aufzählung Deiner Segnungen.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Lass nicht zu, dass mir Unrecht getan wird, während Du
Schwierigkeiten von mir abwehren kannst,
lass mich nichts Falsches tun, während Du die Macht hast,
mich zurückzuhalten,
lass mich nicht irregeleitet sein, während Du mich zu führen vermagst,
lass mich nicht arm sein, während bei Dir meine Fülle liegt,
lass mich nicht widerspenstig sein, während von Dir mein Reichtum kommt.
Allah unser,
ich komme zu Deiner Vergebung,
ich gehe geradewegs auf Dein Verzeihen zu,
ich erflehe Deine Nachsicht,
und ich vertraue auf Deine Freigebigkeit.
Doch ich habe nicht bei mir,
was mir Deine Vergebung garantieren würde,
nichts in meinen Werken,
das mich Dein Verzeihen verdienen ließe,
und nichts zu meinen Gunsten,
nachdem ich meine Seele beurteile als Deine Freigebigkeit!

So segne Muhammad und seine Familie,
und gewähre mir Deine Freigebigkeit.

Allah unser, lass meine Rede Rechtleitung sein,
flöße mir ehrerbietige Furcht ein,
schenke mir Erfolg in dem, was am Reinsten ist,
und beschäftige mich mit dem, was Dir am Meisten gefällt.
Allah unser, lasse mich den beispielhaftesten Weg begehen,
und lasse mich in Deinem Glaubensbekenntnis leben und sterben.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Lass mich Mäßigung genießen,
mache mich zu einem der Menschen mit rechtem Benehmen
der Beweise von rechtem Verhalten
und zu einem der Diener der Rechtschaffenheit;
und gewähre mir Rettung am Tage der Rückkehr,
und Sicherheit vor dem Hinterhalt.
Allah unser, nimmt für Dich von meiner Seele hinweg, was sie läutern kann
Und lasse von meiner Seele das, was sie in Ordnung verbessern wird,
denn meine Seele wird zugrunde gehen, wenn Du sie nicht bewahrst.
Allah unser, Du bist mein Vorrat, wenn ich Sorgen habe,
Du bist meine Zuflucht, wenn mir etwas genommen wurde,
bei Dir suche ich Hilfe in Schwierigkeiten,
und bei Dir ist ein Ersatz für alles Verlorenen,
Eine Verbesserung für alles Korrupte
Und eine Änderung von allem, was Du missbilligst.
So erweise mir Freundlichkeit durch Wohlergehen vor Heimsuchung
Reichtum vor Erbitten,
Rechtem Verhalten vor Irreführung;
Genüge mir gegen die Last der Schande gegenüber den Dienern;
Gib mir Sicherheit am Tag der Rückkehr,
und gewähre mir ausgezeichnete Rechtleitung.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Weise (Böses) von mir ab durch Deine Milde,
nähre mich durch Deine Gnade,
verbessere mich durch deine Großzügigkeit,
heile mich durch Deine Wohltat,
beschirme mich in Deinem Schutz,
hülle mich in Dein Wohlgefallen,
und wenn die Angelegenheiten mich verwirren, schenke mir den Erfolg,
die Rechtschaffenste auszuwählen,
wenn die Taten ähnlich erscheinen, die Reinste von ihnen,
und wenn Glaubensüberzeugungen widerstreiten, die, die Dir am meisten Freude bereitet.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Kröne mich mit Genüge,
Schmücke mich mit ausgezeichneter Führung
Gewähre mir Rechtleitung,
versuche mich nicht mit Fülle,
verleihe mir ausgezeichnete Ruhe,
mache mein Leben nicht zu Plackerei und Mühsal,
und lehne mein Gebet nicht mit Widerwillen ab,
denn ich geselle Dir niemanden bei,
und ich bete nichts an, was Dir gleich wäre.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Halte mich von Verschwendung zurück,
bewahre meine Versorgung vor Verderben,
vermehre meinen Besitz, indem Du ihn segnest, und bringe mich auf den Weg der Rechtleitung durch Frömmigkeit in dem, was ich spende.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Erspare mir die Last des Verdienens,
und gewähre mir, ohne zu berechnen,
damit ich nicht von Deiner Anbetung abgehalten werde,
durch das Suchen und das Tragen der Last schlechter Ergebnisse.
Allah unser,
schenke mir durch deine Kraft das, was ich suche
und gewähre mir durch Deine Macht Schutz vor dem, was ich fürchte.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Schütze mein Gesicht durch Ruhe,
erniedrige nicht meine Würde durch Bedürftigkeit,
damit ich nicht nach Unterhalte strebe von jenen, denen du Unterhalt gibst,
und Versorgung erbitte bei den schlechtesten Deiner Geschöpfe.
Dann wäre ich versucht,
den zu preisen, der mir gegeben hat und den zu tadeln, der mir vorenthalten hat, während Du der Herr des Gebens und Zurückhaltens bist.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Und Versorge mich mit Stärke bei der Anbetung,
Distanz beim Verzicht,
Wissen, das in die Tat umgesetzt wird und maßvolle Enthaltsamkeit.

Allah unser, segne Muhammad und seine Familie.
Ermuntere mich in Zeiten der Achtlosigkeit, Deiner zu gedenken.
Beschäftige mich in Tagen der Nachlässigkeit mit dem Gehorsam Dir gegenüber,
bereite mir einen ebenen Weg zu Deiner Liebe
und vervollständige für mich, damit das Gute dieser Welt und der Nächsten.

Allah unser, und segne Muhammad und seine Familie,
mehr als Du irgendeines Deiner Geschöpfe zuvor gesegnet hast und mehr als Du irgendjemanden nach ihm segnen wirst,
und gib uns in dieser Welt Gutes und in der nächsten Welt Gutes,
und schütze mich durch Deine Gnade vor der Strafe des Feuers.

(aus Al-Fadschr, geringfügig modifiziert)

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de