Bittgebete

Tawassul

Von Imam Zain-ul-Abidin (a.)
aus Mafatih-ul-Dschinaan

Es wurde von Muqatil ibn Sulaiman überliefert.

Im Namen Gottes, des Erbarmers, des Barmherzigen.

Mein Gott, wie soll ich dich rufen wo Ich doch Ich bin ?

Und wie soll ich meine Hoffnung auf dich aufgeben wo Du doch Du bist?

Mein Gott, wenn ich dich nicht bitte, damit du mir gibst gibst du mir, wen also sollte ich sonst bitten, damit er mir gibt?

Mein Gott, wenn ich dich nicht rufe, damit du mich erhörst erhörst du mich, wen also sollte ich sonst rufen, damit er mich erhört?

Mein Gott, wenn ich dich nicht anflehe, damit du dich meiner erbarmst erbarmst du dich meiner, wen also sollte ich sonst anflehen, damit er sich meiner erbarmt?

Mein Gott, genauso wie du für Moses - der Friede sei auf ihn - das Meer geteilt und ihn errettet hast, segne Muhammad und seine Familie, und errette auch mich aus meiner Situation und gibt mir eine schnelle -keine aufgeschobene- Erlösung mit deinem Vorzug und deiner Barmherzigkeit! O Du Barmherziger aller Barmherzigen!

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de