Brief Imam Husains
  Erster Antwortbrief Imam Husains (a.) an die Bewohner Kufas

ca. Dhul-Qada 60 n.d.H.

„Im Namen Allah, Des Gnädigen, Des Barmherzigen.

Von al-Hussain ibn Ali
An die Oberhäupter der Muslime und der Gläubigen.

Hani‘ und Sa´id haben mir Eure Briefe übergeben, und sie waren die letzten beiden von Euren Abgesandten, die zu mir gekommen sind. Ich habe alles verstanden, was Ihr erzählt und erwähnt habt. Die Aussage der meisten von Euch ist (diese): ‘Wir haben keinen Imam über uns. Darum komm; damit Allah uns durch Dich uns einen möge unter (dem Banner) der Rechtleitung und Wahrheit.’ Ich schicke Euch meinen Bruder und Vetter (Muslim ibn ’Aqil) und mein vertrauenswürdiger (Vertreter) von meiner Ahl-al-Bait. Wenn er mir schreibt, dass die Ansicht Eurer Oberhäupter, der Weisen und Verdienstvollen unter Euch so einheitlich ist wie die Botschafter, die zu mir gekommen sind, es beschrieben haben und wie ich in Euren Briefen gelesen habe, werde ich schnell zu Euch kommen, so Allah will. Denn, bei meinem Leben, was ist der Imam (anderes) als der durch das Buch Regierende, der sich durch die Gerechtigkeit erhebt, der die Religion der Wahrheit bekennt und sich dem Wesen Allahs in Gefangenschaft begibt? Salam.“

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de