Das ABC des Islam
Das ABC des Islam

von

Allama Sayyid Muhammad Husain Tabatabai

 

bullet Zum Inhaltsverzeichnis

Gerechtigkeit

Im Heiligen Koran und in zahlreichen Riwayat unserer Großen der Religion wird Gerechtigkeit unterteilt in eine “individuelle” und eine “soziale”. Beiden Formen schenkt der Islam hohe Aufmerksamkeit.

Von “individueller Gerechtigkeit” sprechen wir, wenn der Einzelne Lügen, Verleumdungen und sämtliche “grollen Sünden” meidet. Kurz, wenn er sich Hässlichkeiten nicht hingibt und das tat, was recht und gut ist.

Wer sich an diese ethische Grundregel hält, ist als “redlich” und “gerecht” zu bezeichnen, denn niemandem fügt er Unrecht zu, gegen niemanden verhält er sich ungerecht,

Gemäß der islamischen Bestimmungen kann der, der gerecht - “‘adil” - ist und über die erforderlichen Kenntnisse und das entsprechende Bildungs- und Wissensniveau verfügt, “Marqa’ Taqlid” sein, mit richterlichen und Führungsaufgaben sowie anderen wichtigen Faktionen in der Gesellschaft beauftragt werden. Wer aber dieses “‘Adil-Seins” entbehrt, darf - auch wenn er höchstes Fachwissen besäße - mit derartigen Verantwortungen nicht betragt werden.

“Soziale Gerechtigkeit” bedeutet, das die Rechte der anderen gewahrt bleiben. Das ihnen so, wie sie sind - ohne Über- und Untertreibung - entsprochen wird und alle vor dem Gesetz - dem Gesetz Gottes - gleich bzw. gleichberechtigt sind. Das bei der Durchführung der religiösen Bestimmungen nicht gegen das, was Recht und richtig ist, verstoßen und das Maß des Rechtes nicht überschritten wird. (Unter anderem im Strafvollzug). Das man sich von Empfindungen und Sympathie nicht übermannen lässt und dadurch vom rechten, “gerechten” Weg abkommt.

Der Erhabene Gott spricht im 90. Vers der Sure 16, Nahi:

Gott gebietet euch , Gerechtigkeit walten zu lassen. Richte unter dem Volk in Gerechtigkeit.

In vielen Koranversen und Ahadit wird zu Gerechtigkeit in Wort und Tat aufgerufen. Und an mehreren Stellen des Heiligen Koran verdammt Gott jene, die Unrecht tun, also “angerecht” sind.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de