Dschihad
http://www.eurobuch.com/buch/cover/aHR0cDovL2ltYWdlcy5ib29rbG9va2VyLmRlL2NvdmVyL3ZsYl9pc2JuLzk3ODM5LzI1LzE2LzUwMDkuanBn.jpg

„Jihad“ - nicht „Heiliger Krieg“

Hudschat-ul-Islam Muhammad Mohagheghi

Islamisches Echo in Europa

Siebte Folge

Islamisches Zentrum Hamburg

 

Inhaltsverzeichnis

»Da'wa - Hidschra - Daula«

Der Islam geht davon aus, daß der Mensch in der Lage ist, sich zu vervollkommnen und »göttliche« Eigenschaften anzunehmen. Doch seine Umwelt spielt hierbei eine wichtige Rolle: nur wenn eine moralisch einwandfreie Gesellschaft vorhanden ist, kann der Mensch seine in ihm schlummernden göttlichen Eigenschaften in bester Weise freilegen. Um dies zu erreichen, muß eine Gesellschaft mehrere Stufen durchlaufen:

den »Aufruf zur Wahrheit« (Da'wa), d.h. Aufklärung, Bewusstmachung des Volkes;

die »Auswanderung auf dem Wege Gottes« (Hidschra), d.h. Trennung von unheilvollen, schädlichen Einflüssen;

der »Aufbau eines islamischen Staates« (Daula), d.h. Ringen um Verwirklichung der »Gemeinschaft der Gläubigen« (Ummah). Die Folge »Da'wa - Hidschra - Daula«, d. h. »Aufruf- Auswanderung - Aufbau« ist Modell und gleichzeitig permanente Herausforderung an die Muslime, eine Gemeinschaft zu errichten, die den qur'anischen Inhalten entspricht und in der sich alle Menschen gemäß ihrer innewohnenden Natur frei entfalten und vervollkommnen können.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de