Rosenöl
Rosenöl (Hammer-Purgstall)

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

1813 n.Chr.

Mehr zum Thema siehe: Rosenöl (Hammer-Purgstall)

Rosenöl - Joseph von Hammer-Purgstall

132. Das Feuer

Das Feuer, das die Araber in finstrer langer Nacht in der Wüste anzünden, um verirrte Wanderer zurechte zu führen und zu sich zu laden, heißt mit einem eigenen Namen: das Feuer der Dörfer oder der Gastfreundschaft.

Asmai erzählt, dass er einst in wilder stürmischer Nacht auf ein solches Feuer zugegangen, und einen Araber dabei gefunden, der seinen Sklaven mit folgenden Versen zur Unterhaltung des Feuers ermunterte:

Schwarz ist die Nacht, wild brauset der Sturm durch wirbelnden Sand her.
Mächtig entlodere die Flamm', weit in der Wüste gesehen.
Bringt sie vielleicht zu uns verirrte Söhne des Weges:
Frei alsdann, o Sohn! magst du gehen den Weg.

Asmai nahte sich, und ward auf das gastfreundlichste empfangen. Dem Sklaven, der das Feuer unterhalten hatte, ward versprochenermaßen sogleich die Freiheit geschenkt.

Durch drei Tage dauerte die Bewirtung. Jeden Tag ward ein Kamel geschlachtet, und Asmai mit keiner einzigen der gewohnten Fragen, wer er sei, woher er komme, wohin er gehe, belästiget. Asmai gab seinem Wirthe seine Verwunderung zu erkennen über diese liberale Aufnahme, und dieser antwortete:

Wenn ich den Gast nicht frage, wohin und woher ihn der Weg führt,
So geschieht es allein, weil ich behalten ihn will.

bullet Inhaltsverzeichnis - Rosenöl

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de