Gebrüder Özoguz

Wir sind (keine) “fundamentalistische Islamisten“ in Deutschland

Eine andere Perspektive

Dr. Yavuz Özoguz und Dr. Gürhan Özoguz

bullet

zum Inhaltsverzeichnis

Geht doch nach Hause

Bei vielen Diskussionen zu Menschenrechten, aber auch in dem Buch Ulfkottes sehen wir uns mit der teils direkt, teils indirekt formulierten Aufforderung konfrontiert: „Geht doch nach Hause“. Wie oft wurden wir schon gefragt: „Wenn ihr das System der Islamischen Republik so gut findet, warum geht ihr denn dann nicht dorthin?“ In der Frage spiegelt sich das Unverständnis darüber wider, dass man als Deutscher in Deutschland leben und dennoch ein anderes System als besser einstufen kann. Sicherlich steckt in unserem Verhalten eine gewisse Portion Inkonsequenz. Aber wir sprechen kein Persisch, sind hier groß geworden, haben hier den gesamten Mittelpunkt unseres Lebens, fast alle Freunde und Bekannten, kennen uns in der hiesigen Gesellschaft aus, unsere Kinder gehen hier zur Schule. Hier haben wir die Arbeit, mit der wir unsere Familien versorgen, und hier haben wir unser Haus. Es ist nicht leicht, in solch einer Lage alles stehen und liegen zu lassen und auszuwandern, so lange man im Land geduldet wird und so lange wir und unsere Kinder zumindest in den wichtigen Aspekten unseres Glaubens nicht beeinträchtigt werden. Sobald aber z.B. unseren Töchtern in den Schulen die Kopftücher zwangsweise heruntergerissen werden, wird der Zeitpunkt kommen, intensiver als bisher die Auswanderung zu erwägen. Auch bewahre Gott uns alle davor, dass Deutschland zu solch einem Monster der Weltpolitik mutiert, wie es die USA in den Augen so vieler Menschen geworden sind.

Bis dahin aber haben wir immer noch die Hoffnung, dass ein Dialog, sei er auch kritisch, schwierig, mit vielen Hürden belastet und mit vielen Anfeindungen und Demütigungen gegenüber vielen Muslimen verbunden, dennoch möglich ist. Während die Bevölkerung diese Hoffnung stärkt, besteht sie kaum noch gegenüber Politikern und deren Hofjournalisten.

Bücher zum Thema

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de