Gedichte im Islam
500 Dinare

von Faridudin Attar aus dem Tadhkirat al-Auliya

Ein Mann brachte 500 Dinare und bot sie Dschunaid an.
"Besitzt du außer diesem noch etwas anderes?", fragte Dschunaid ihn.
"Ja, eine Menge", erwiderte der Mann.
"Brauchst du noch mehr?"
"Ja, das ist so."
"Dann nimm es wieder mit dir.", sagte Dschunaid.
"Du hast ein größeres Recht an ihm. Ich besitze nichts, und ich benötige nichts."

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de