Gedichte im Islam
Auf des Gesichtes Fläche

von Avicenna (Ibn Sina), übersetzt von Carl Hermann Ethé

Es hat auf des Gesichtes Fläche die Allmacht, die da ewig währt,
Geschrieben zwiefach 'Ali's Namen doch beide sind sie umgekehrt;
Ein Lam, und Ain und Ya je doppelt - in umgedrehter Reihenfolgea
Die Nase ist's samt glattem Flaume, - die Augen sind's, mit Brau'n bewehrt!

(Quelle: Spektrum Iran 3, 2013)

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de