Gedichte im Islam
Der Feind des Trunkenen

von Avicenna (Ibn Sina), übersetzt von Carl Hermann Ethé

Es ist der Feind des Trunkenen und des verständ'gen Freund der Wein,
wer wenig trinkt, nimmt Arzenei - wer mehr, nimmt Schlangegifttrank ein.
Es birgt sich in dem gar so viel des Weines gar nicht wenig Schaden,
und doch des Weins gar wenig nur - wie viel kann das von Nutzen sein!

(Quelle: Spektrum Iran 3, 2013)

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de