Gedichte im Islam
Liebe zu Ali

von Avicenna (Ibn Sina), übersetzt von Carl Hermann Ethé

So lange in den Becher man der Liebe Wein ergossen
Und auf der Liebe Spur gejagt der Liebeszunft Genossen,
So lang' ist mit der Liebe auch zu Ali, Alis Vater
Mit Seel' und Geist wie Zucker ganz und Milch in eins zerflossen.

Anmerkung: Mit "Alis Vater" mein der Autor Abu Ali ibn Sina sich selbst

(Quelle: Spektrum Iran 3, 2013)

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de