Gedichte im Islam
Das Feuer deines Herzens

von Baba Tahir aus seinen Vierzeilern, übersetzt von Georg Leon Leszczynski

Das Feuer deines Herzens ist für mich nicht entfacht,
Du Harte! Ward ein Stein zum Brennen je gebracht?
Und dennoch will ich lodern, bis ich dein Herz verbrennt –
Nur über nasses Holz Feuer keine Macht.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de