Gedichte im Islam
Der Rohrflöte gleich

von Baba Tahir aus seinen Vierzeilern, übersetzt von Georg Leon Leszczynski

Der Rohrflöte gleich klagt mein wundes Herz,
Klagt sehnsüchtig ob deiner Trennung Schmerz -
Und ich schmelze und brenn' bis zum Jüngsten Tag.
Wer weiß, wann der kommt?! - Nur Gott erfährt's.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de