Gedichte im Islam
Ich bin ein Meer

von Baba Tahir aus seinen Vierzeilern, übersetzt von Georg Leon Leszczynski

Ich bin ein Meer, in ein Gefäß gedrängt,
Ein Punkt bin ich, im Buchstaben verschränkt,
Nur alle tausend Jahre erscheint ein großer Mann,
Diesmal hat das Jahrtausend euch mich geschenkt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de