Gedichte im Islam
Wie mir ist

von Baba Tahir aus seinen Vierzeilern, übersetzt von Georg Leon Leszczynski

Wie mir ist keinem wohl das Herz so schwer;
Wie mich gibt's keinen Liebeskranken mehr.
Ameise selbst und Schlange hat ihr Nest -
Nur für mein irres Haupt ist nicht ein Winkel leer.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de