Gedichte im Islam
Was Gott tut

von Ibrahim Hakki Erzurumlu, übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Gott macht alles Schlechte gut,
Denk nicht, dass er andres tut,
Des Weisen Blick auf ihm nur ruht.
Lass uns sehen, was Gott tut:
Was er macht, das macht er gut!

Gottes ist das Wort des Lebens,
Gram und Sorgen sind vergebens,
Er zeigt Weisheit seines - Webens.
Lass uns sehen, was Gott tut:
Was er macht, das macht er gut!

Treib mit niemand niedern Scherz,
Quäle und zerschlag kein Herz,
Wende dich nicht fleischeswärts!
Lass uns sehen, was Gott tut:
Was er macht, das macht er gut!

Jeder seinen Namen nennt,
Jede Seele sein gedenkt,
Jedem er auch Hilfe schenkt -
Lass uns sehen, was Gott tut:
Was er macht, das macht er gut!

Hoffnungslose dunkle Zeit,
Plötzlich hebt sich Schleier weit,
Hält er Heilung dir bereit!
Lass uns sehen, was Gott tut:
Was er macht, das macht er gut!

Jedes Wort gibt einen Rat,
Schmuck in allem, was ihr saht,
Ein Gewinn in jeder Tat!
Lass uns sehen, was Gott tut:
Was er macht, das macht er gut!

Höre den, der redet, an,
Und verstehe ihn sodann,
Nimm von Herzen ihn auch an!
Lass uns sehen, was Gott tut:
Was er macht, das macht er gut!

 

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de