Gedichte im Islam

Oh Muharram,
oh Muharram

Lied anhören

Das Trauerlied gilt nach Jeder Tag ist Aschura - Jeder Ort ist Kerbela als  das zweite jemals von deutschsprachigen Muslimen zum Thema Aschura komponierte und geschriebene Trauerlied. Es wurde 1992 beim Islamischen Weg e.V. veröffentlicht.

Oh Muharram Oh Muharram
Oh Imam Husain dschan

Oh Muharram Oh Muharram
Oh Imam Husain dschan

Wir gedenken dem Monat Muharram,
In dem das Grauen geschah.
Als Imam Husain in Kerbela war,
Am Tage Aschura.
Dort verteidigte er die Gerechtigkeit.
Auf dem Wege Allahs.
Sein Kampf machte für ewig deutlich.
Befreiung ist der Islam.
Jeder Ort ist Kerbela,
Jeder Tag ist Aschura.

Oh Muharram Oh Muharram
Oh Imam Husain dschan

Oh Muharram Oh Muharram
Oh Imam Husain dschan

Die Ahl-ul-Bait des Propheten,
Wollten sie auslöschen.
Doch der Plan wurde vereitelt,
Durch Zainabs Auftreten.
Sie rettete die Imamat,
Nach dem letzten Propheten.
Gott segne den Propheten,
Und seine reinen Nachkommen.
Leben wie Zainab.
Sterben wie Imam Husain.

Oh Muharram Oh Muharram
Oh Imam Husain dschan

Oh Muharram Oh Muharram
Oh Imam Husain dschan

Wir leben in der Zeit von Imam Mahdi.
Er lebt im Verborgenen.
Imam Khomeini hat vertretend
Gegründet den islamischen Staat.
Er ist von uns gegangen.
Allah möge ihn segnen.
Sein Nachfolger ist Imam Chamene'i.
Möge Allah in beschützen.
Wir befolgen das Prinzip der Einheit:
Eine Umma ein Imam.

Imam Chamene'i!

Oh Muharram Oh Muharram
Oh Imam Husain dschan

Oh Muharram Oh Muharram
Oh Imam Husain dschan

Lied anhören

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de