Gedichte im Islam
Im Herzen

von Halladsch, übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Du rinnest zwischen Herzhaut und dem Herzen,
so wie die Tränen von den Lidern rinnen,
und wohnest im Bewusstsein tief im Herzen,
so wie der Geist wohnt in den Körpern drinnen.
Nichts Regungsloses kann sich jemals regen,
wenn du es nicht bewegst, verborgen innen!

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de