Gedichte im Islam
Die Treppe

von Ahmet Haschim übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Langsam, ganz langsam wirst du die Treppe hinaufgehn,
An deinem Saume sonnenfarbige Blätter ...
Wirst eine Weile weinend zum Himmel hinaufsehn -
Gelblich die Wasser, bleicher wird dein Gesicht.
Abend ist, Abend - schau in das rötliche Licht!

Rosen, wie sie verblutend zur Erde sich neigen,
Blutige Nachtigallen wie Flammen auf Zweigen
Brennen die Wasser? Was ähnelt der Marmor der Bronze?
Eine verborgene Sprache im Herzen nun spricht -
Abend ist, Abend - schau in das rötliche Licht!

 

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de