Gedichte im Islam
Du hast der Maid

von Ibn Hazm al-Andalusi aus dem Buch "Halsband der Taube", übersetzt von Max Weisweiler (1941)

Du hast der Maid mit harter Faust das Herz entrissen.
Doch welches Wesen kann bestehen ohne Herz?
Willst du im Leben Ehr im Jenseits Lohn erlangen,
So stille ihr durch die Vereinigung den Schmerz!
Wenn diese Prüfung dauert, sehe ich sie tauschen
Die Ringe ihrer Füße mit der Fesseln Zier.
Du hast fürwahr die Sonne dir gemacht zur Sklavin;
Drum scheint in einem Menschen ihre Liebe dir.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de