Gedichte im Islam
Ergebung in der Liebe

von Ibn Hazm al-Andalusi aus dem Buch "Halsband der Taube", übersetzt von Max Weisweiler (1941)

Ergebung in der Liebe niemand tadeln kann;
Denn in der Liebe beugt sich auch der stolze Mann.
Betrachtet meine Demut nicht als wunderbar!
Mustansir auch einst klein in meiner Lage war.
Die Liebste ist dir nicht gewachsen, dir nicht gleich;
Sonst wärst verächtlich du, wenn du an Langmut reich.
Fällt von dem Baum ein Apfel, uns sein Fall bedrückt;
Prahlt man jedoch mit Sieg, wenn man ihn selber pflückt?

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de