Gedichte im Islam
Es gleichet ihr Leib

von Ibn Hazm al-Andalusi aus dem Buch "Halsband der Taube", übersetzt von Max Weisweiler (1941)

Es gleichet ihr Leib, wenn er wandelnd sich biegt,
Narzissen im Park, deren Stengel sich wiegt.
Ihr Lieb schloss ins Herz ihre Ohrringe ein;
Ihr Fall brachte Wirrwar und Klirren hinein.
Der Taube gleich zieht sie gem'essen dahin;
Wird weder der Hast noch der Trägheit geziehn.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de