Gedichte im Islam
Ich nahm mir einen Mittler

von Ibn Hazm al-Andalusi aus dem Buch "Halsband der Taube", übersetzt von Max Weisweiler (1941)

Ich nahm mir einen Mittler, dass er meinem Wunsch sich weiht,
Und ahnungslos vertraut' ich ihm. Da hat er uns entzweit.
Er löste meiner Liebe Band und gründet seine fest,
Hat alles von mir fern gerückt, was möglich einst gewest.
So wurde Zeuge ich, nachdem ich ihn einst zeugen ließ;
Er aber wurde Liebchens Gast, der einst der meine hieß.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de