Gedichte im Islam
Mein Auge ruht auf Dir

von Ibn Hazm al-Andalusi aus dem Buch "Halsband der Taube", übersetzt von Max Weisweiler (1941)

Mein Äuge ruht auf dir allein,
Als wärest du ihm ein Magnet,
Folgt überall den Schritten dein,
Wie Beiwort stets mit Hauptwort geht.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de