Gedichte im Islam
Wie hässlich ist doch Meiden

von Ibn Hazm al-Andalusi aus dem Buch "Halsband der Taube", übersetzt von Max Weisweiler (1941)

Wie hässlich ist doch Meiden
Nach innigem Verein!
Wie schön ist's, nach dem Meiden
Zuletzt vereint zu sein!

Es ist, als ob du findest
Nach Armut Überfluss,
Als ob nach reicher Fülle
Man bitter darben muss.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de