Gedichte im Islam
Vollendet ist die Liebe

von Ibn Hazm al-Andalusi aus dem Buch "Halsband der Taube", übersetzt von Max Weisweiler (1941)

Ich bleib dir zugetan: Vollendet ist die Liebe,
Und also nichts sie mehren, nichts sie mindern kann.
Nur einem Quell entströmt sie, meines Willens Triebe.
Sonst sieht man nichts mich schlagen in der Liebe Bann.
Erkennen wir ein Ding als in sich selbst begründet,
So ist's ein Wesen, das in Ewigkeit nicht wankt.
Doch wenn man seines Daseins Grund in anderm findet,
So stirbt es hin mit dem, dem es sein Leben dankt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de