Gedichte im Islam
Wenn ich muss von Dir scheiden

von Ibn Hazm al-Andalusi aus dem Buch "Halsband der Taube", übersetzt von Max Weisweiler (1941)

Wenn ich muss von dir scheiden,
Geh langsam ich und träg,
Wie ein Gefangner schreitet
Auf seinem Todesweg.

Doch wenn ich zu dir komme,
Dann eil ich unbeschwert,
Wie schnellen Laufs der Vollmond
Den Himmel überquert.

Schlägt mir die Abschiedsstunde,
Dann zaudr' ich immerfort,
So wie der Fixstern droben
Nicht weicht von seinem Ort.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de