Gedichte im Islam

Hahnenfuß

von Fatma Kölling

Hahnenfuß, Sumpfdotterblume,
treibst du wieder Schabernack
mit der guten Wiesenmuhme?
Warte nur, wenn ich dich pack!

Doch der wippt nur seelenruhig
weiter auf dem runden Stängel
wie ein frecher, frühlingstoller
ganz verschmitzter Bauernbengel.

Tut, als ob der Frühling selber
höchstpersönlich bei ihm sitzt,
dabei ist sein buttergelber
neuer Rock sogar stibitzt.

Denn als uns‘re liebe Sonne
einmal just dahergekommen,
hat er sich von ihrem Golde —
schwupp! — den Sonntagsstaat genommen.

Gedichtet als Ingeborg Kölling vor der Annahme des Islam

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de