Gedichte im Islam
Ruft doch den Engel

von Fatma Kölling

RUFT doch den Engel,
dass er noch einmal
wie vor Jahrtausenden schon
wälze den Stein,
der mich erschlägt

Angst klebt wie Schlamm mir im Mund,
Tod in den Augen...
Wälzt doch den Stein!

Aber darunter findet ihr nichts,
denn er ist fort.

Alles, was bleibt, ist dies Herz,
schreiendes Herz,
leer, aber offen.
Offen dem trostlosen Regen...
oder der Gnade?

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de