Gedichte im Islam
Schläft die Liebe?

von Fatma Kölling

Schläft die Liebe?
So will ich sie singen,
bis die ganze Welt daran erwacht,
auch die letzten Riegel sollen springen
vor dem hohen Tore dieser Nacht.

Schweigt die Liebe?
So will ich sie sagen,
und die Worte werden köstlich sein:
siehe Gottes liebste Engel tragen
Mariens Sohn in diese Welt hinein.

Darum, was ich sage, was ich singe,
immer wird das Lied in mir Gebet,
bis ob allen Wesen, allen Dingen
noch ein Schimmer und ein Lächeln steht.

Gedichtet als Ingeborg Kölling  vor der Annahme des Islam

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de