Gedichte im Islam
Donnerhall

von Köroglu übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Der große Fürst zur Sitzung zieht,
Die Sitzung dröhnt wie Donnerhall,
Der Held hält stand, der Feige flieht -
Der Kampfplatz dröhnt wie Donnerhall.

VoIl Stolz rühmt sich der ‘unge Held,
Der Pfeil an seinen Zielort fällt.
Wenn Lanze auf den Schild aufprellt,
Erdröhnt der Schild wie Donnerhall.

Von seiner Burg schießt man den Pfeil,
Gott schütze euch und geb euch Heil -
Denn von Köroglus Kriegsgeschrei
Erdröhnt die Welt wie Donnerhall.

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de