Gedichte im Islam
Habt Ali ihr nicht gesehen?

von Pir Sultan Abdal übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Als ihr vom fernen Lande Jemen reistet,
Habt, Kraniche, ihr Ali nicht gesehen?
Als in der Luft im Reigentanz ihr kreistet,
Habt, Kraniche, ihr Ali nicht gesehen?

Wer kann im Meer die Spur der Fische Wissen?
Ich neigte mich, um Kambers Aug zu küssen.
Den Kranichschrei vernahm ich, herzzerrissen -
Habt, Kraniche, ihr Ali nicht gesehen?

Als Ali einnahm Chaibar wohlverwahrt
Da starb manch Leugner, der auf ihn gestarrt.
Bei Muhammad und Alis Himmelfahrt -
Habt, Kraniche, ihr Ah - nicht gesehen?

Sitzt ihr, dann lasst den Schritt uns weiterlenken,
Kommt her, uns soll des Kauthars Quellwein tränken
Um Alis willen wir das Haupt verschenken -
Habt, Kraniche, ihr Ali nicht gesehen?

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de