Gedichte im Islam
Das Antlitz

von Saadi aus dem "Rosengarten". aus dem Persischen übersetzt von Karl Heinrich Graf

Das Antlitz auf dem Staub der Demut, sprach ich
Bei jeder Morgenröte frischem Hauch:
O du der meinem Denken nie entschwindet,
Gedenkest du wohl deines Knechtes auch?

© seit 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de